Wir werden unterstützt von:


— Blind Date 
BD_BANNER.png

Blind-Date
Ein Blind-Date vollkommen verdreht und selbstverständlich in einer Art und Weise, die es bislang noch nicht gab!
Ein Blind-Date nach unseren Regeln, nach Rollenspielhimmels Art, perfekt für Rollenspieler mit Lust etwas Neues auszuprobieren. 

Oftmals ist uns zu Ohren gekommen, dass User auf Rollenspielhimmel Langeweile haben oder keinen Partner finden, beziehungsweise kein oder so gut wie gar kein Rollenspiel von ihnen gut läuft, langanhaltend ist oder wirklich großen Spaß macht.
In den meisten Fällen liegt es daran, dass die User Vorurteile gegenüber anderen Usern haben (ih, der schreibt zu wenig, bah seine Schreibweise, der mag ja gar nicht das was ich mag [...]). Aus genau solch einem Grund schreibt beispielsweise RollenspielerA RollenspielerB nicht an und so kommt es niemals zu einem Rollenspiel, obwohl es hätte ein ganz tolles werden können. Man kann nie wissen wie etwas gelaufen wäre, wenn man es nicht ausprobiert. Obgleich man am Profil des Users oder der Schreibweise etwas auszusetzen hat. Vielleicht schreibt derjenige gar nicht so schlecht wie man selbst dachte oder derjenige ist doch nicht so langweilig wie man es aus seinem Profil erlesen konnte?
Um genau von solchen Vorurteilen abzulassen haben wir uns gedacht ein Blind-Date nach Rollenspielhimmels Art einzuführen.
Wenn du an unserem Blind-Date teilnehmen möchtest, dann bitten wir dich hiermit jegliches Vorurteil gegenüber anderen Usern fallen zu  lassen und darum, dass du dich einfach mal auf das Kommende einlässt.

Wer weiß, vielleicht findest du einen guten Rollenspiel-Pärchen? 




In den folgenden Zeilen werden wir dir unsere Blind-Date-Idee nach Rollenspielshimmel Art erklären und dir somit zeigen was du machen musst, um an einem Blind-Date teilzunehmen.
Vorab: Die Anmeldung ist leichter als es ausschaut!

Das aller erste, dass du tun müsstest wäre das unten aufgeführte Formular für die Anmeldung auszufüllen und an den Blind-Date Account zu senden. In der darauf folgenden Zeit heißt es erst einmal warten. Wir hoffen natürlich, dass das Warten nicht all zu lange dauern wird!
Je mehr User mitmachen, desto eher könnt ihr los legen!  

Sobald wir einen Partner für euch ausgewählt haben, werdet ihr von uns Kontaktiert und erhaltet einen Blind-Date Account, mit welchem ihr euer Rollenspiel abhalten werdet. Der extra angefertigte Blind-Date Account hat einen ziemlich einfachen aber eindeutig guten Sinn: Er bewahrt eure eigentliche Identität. 
In unserem Blind-Date geht es schließlich darum seinen Gegenüber nicht zu kennen und ihn somit nicht mit Vorurteilen gegenüber zu treten. Wir wünschen uns somit, dass ihr euch auf ein Rollenspiel mit eurem Partner einlasst. Probieren geht für gewöhnlich über Studieren, nicht wahr?




Schwierigkeitsgrade:

Welcher Typ bist du? Möchtest du lieber ein Rollenspiel beginnen, dass aus dem selben Grundmuster wie deine bisherigen Rollenspiele besteht oder möchtest du dich auf etwas vollkommen Neues einlassen? Du schreibst nur in einer Schreibweise, weil du der anderen kritisch gegenüber stehst? Oder du schreibst nur eine Rolle, weil dir die andere keinen Spaß macht oder du dich mit dieser Rolle besser identifizieren kannst? Du schreibst nur bestimmte Genren, weil du denkst, du kennst dich mit anderen Genren nicht aus?
In unserem Blind-Date hast du die Chance das Gewohnte weiter auszuprobieren, allerdings nach neuen Partnern Ausschau zu halten oder etwas vollkommen Neues auszuprobieren!
Wer weiß, vielleicht macht dir die andere Schreibweise, Rolle oder andere Genre doch mehr Spaß, als du vermutet hättest?

Ihr habt drei Wahlmöglichkeiten um bei unserem Blind-Date teilzunehmen. Überlegt gut bei eurer Wahl!

Simple: Beim zusammen würfeln der Paare achten wir auf eure angegebenen Daten. Sprich: Wir achten auf die angebenen Rollen, Genren und Schreibweisen, versuchen somit Partner zusammen zu würfeln, die sich sehr ähneln.
Normal: Der Schwerheitsgrad von Simple zu Normal steigert sich ein kleines Bisschen! Stellt euch unserer kleinen Heruasforderung. Dieses mal nehmen wir keinerlei Rücksicht auf die Rollen, Genren und Schreibweisen. Bei diesem Schwerheitsgrad habt ihr die Möglichkeit einen Joker einzusetzen und in eurem Formular anzugeben, welche Genre oder Schreibweise ihr keinesfalls schreibt. Bedenkt, diese Möglichkeit könnt ihr nur in einem der beiden einsetzen. Für die Rollen gibt es keinen Joker!
Extrem: Ihr seid mutige Rollenspieler, die etwas wagen möchten? Dann seid ihr hier genau richtig, denn in dem Schwerheitsgrad, Extrem werden wir keinerlei Rücksicht auf Rolle, Genren oder Schreibweisen genommen. Um das Extreme zu untermalen werden wir diejenigen sein, die eine Handlung für euer Rollenspiel aussuchen. Bitte bedenkt, dass wir aus rechtlichen Gründen nur Handlungen aus unserer Handlungsseite nehmen dürfen. In diesem Fall wäre es immer wieder wünschenswert, wenn ihr uns neue Handlungen einsenden würdet, damit nicht immer die selben Handlungen geschrieben werden und der Reiz der Handlungsseite als auch die des Blind-Dates erhalten bleibt!




Das Regelwerk


Damit das Blind-Date auch wirklich funktioniert müssen wir auch hier klare 
Regeln setzen, an die ihr euch bitte zu halten habt! Die hier wie folgt aufgelisteten Regeln sind zu eurem Gunsten da, denn wenn man sich nicht daran hält, dann geht der Spaß der gesamten Aktion eindeutig flöten. Damit dies wie erwähnt nicht geschieht, möchten wir euch ein weiteres mal darum bitten, euch an das Regelwerk zu halten!


1§ 
DIE GEHEIMHALTUNG


1.1 Das Wichtigste ist natürlich die Geheimhaltung eures Blind-Date Accounts. In diesem Fall wäre es äußerst ratsam, wenn ihr am Besten keinem, nicht einmal eurer besten Freundin verratet, welcher Blind-Date Account der eurer ist. Wer weiß, am Ende stellt sich herraus, dass ihr zusammen schreibt und der Spaß dahinter geht dadurch verloren? Die Geheimhaltung ist wirklich das Wichtigste beim Blind-Date, also raten wir euch, für euch und auch für euren Partner, dass ihr erst darüber sprecht, wenn es so weit ist (dies bezüglich folgt noch etwas).
1.2 Der zweite Rat um das Blind-Date perfekt auszuführen, handelt ebenfalls von der Geheimhaltung. Um alles so geheim wie möglich zu halten, empfehlen wir euch eure Standard Namen, nicht zu verwenden (Namen, die ihr oftmals in Rollenspielen verwendet), schließlich könnte jemand Verdacht schöpfen! 
1.3 Wir werden euch eine Steckbrief-Vorlage vorlegen, damit ihr ggf. nicht umsonst einen ellenlangen Steckbrief verfasst, um letztendlich herauszufinden, dass das Rollenspiel mit dem Blind-Date Partner doch nicht so gut wird, wie zu Anfang gedacht. Solltet ihr irgendwann an dem Punkt sein, dass Rollenspiel auf dem eigentlichen Account weiter zu führen, dann könnt ihr dort in Ruhe einen langen Steckbrief anfertigen.


2§ WEITERE BLIND-DATE ACCOUNTS

2.1 Selbstverständlich ist es euch gewährt mehrere Blind-Date-Rollenspiele zur selben Zeit auszuführen, jedoch solltet ihr bedenken, dass ihr zu jedem neuen Rollenspiel einen weiteren Blind-Date Account erhalten werdet, damit kein Schlaukopf hinter eure Identiät kommen kann. Die Entscheidung ob ihr mit mehreren Blind-Date Accounts umher wandeln wollt, liegt somit in euren Händen. Bei mehreren Accounts wäre es sinnvoll, wenn ihr auf eurem Handy, Tablet oder Laptop mindestens zwei oder mehr Browser zur Verfügung habt, damit ihr ohne Probleme auf eurem richtigen und auf den Blind-Date Accounts online sein könnt!
2.2 Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir beschlossen vorübergehend eine Obergrenze von drei Blind-Dates pro User einzuführen.


3§ DIE BEENDUNG DES ROLLENSPIELS

3.1 Der Abbruch des Rollenspiels kann immer erfolgen, allerdings wäre es uns lieb, wenn ihr jedem Rollenspiel eine Chance geben würdet. Wir würden es befürworten, wenn ihr versucht jedes Blind-Date mindestens bis Seite zehn auszuschreiben. Oftmals macht es zu Beginn des Rollenspiels keinen Spaß, doch dieser kann sich im Laufe entwickeln. Aus genau diesem Grund würden wir es toll finden, wenn ihr jedem Rollenspiel die Chance gebt sich bis zur zehnten Seite zu entfalten, sodass sich so manch nicht all zu gutes Rollenspiel als eventuell gar nicht so übles entpuppen kann. 
Wäre Seite zehn nun erreicht, dann dürft ihr das erste Mal nachdenken, wie es nun weiter gehen soll. Wie ist das Rollenspiel bisher verlaufen? Wenn es euch wirklich gut gefallen hat, dann könnt ihr nun eure Identität freigeben und das Rollenspiel auf eurem richtigen Account weiter führen (entweder weiterführen oder erst einmal rüber kopieren, je nach dem wie man es mag). Sollte es der Fall sein, dass euch noch nicht sicher seid, ob das Rollenspiel etwas werden könnte, dann ist es von unserer Seite aus erlaubt, das Rollenspiel länger als zehn Seiten auf den Blind-Date Account weiter zu führen (hier würde die Identität nicht preis gegeben werden!). Solltet ihr euch nach den 10 Seiten sicher sein, dass das Rollenspiel mit eurem Blind-Date Partner keine Zukunft haben wird, dann dürft ihr es gerne beenden.
3.2 Die Beendung eines Blind-Date-Rollenspiels ist wie im vorherigen Absatz immer erlaubt, allerdings sollte diese immer sachlich, demnach ohne Beleidigungen von statten gehen. Die Blind-Dates Account haben selbstverständlich den Vorteil, dass der Gegenüber nicht weiß wer man selbst ist, somit kann man ein Rollenspiel ganz leicht beenden, denn aus eigener Erfahrung wissen wir, dass sich sehr viele vor der Beendung eines Rollenspiels drücken. In diesem Fall braucht ihr keine Angst zu haben und könnt ein Rollenspiel ohne Probleme beenden und auch wirkliche Kritik geben, allerdings sollte es wie erwähnt sachlich sein!
3.3 Die Zeit auf dem Blind-Date Account scheint sich allmählich dem Ende hingegen zu segeln. Ihr habt eure Entscheidung getroffen das Rollenspiel zu beenden oder auf eurem richtigen Account weiter zu führen. Nun sollt ihr das Beendigungsformular ausfüllen und an den Blind-Date Account senden. Wir bitten euch daran zu halten, da es nicht nur Feedback für uns ist, sondern auch zu eurem Gunsten gut ist, schließlich können wir durch Kritik oder neue Ideen das Blind-Date verbessern.

3.4 Ihr könnt nur ein weiteres Blind-Date in die Wege leiten, wenn zu euren Anderen das Beendigungsformular ausgefüllt wurde. Ihr könnt es auch gerne nachreichen, wenn es vergessen wurde.

4§ NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER BLIND-DATE ACCOUNTS

4.1 Es ist nicht gestatten das Passwort oder die Email Adresse des Blind-Date Accounts zu ändern. Auf diese Daten hat keiner außer euch und das Team, das für das Blind-Date zuständig ist, Zugriff.
4.2 Es ist nicht gestattet den Blind-Date Account zu löschen. Dieser wurde vom Team erstellt und gehört somit auch dem Team. 
4.3 Sonstige Änderungen (Profilbild, etc.) sind ebenfalls nicht gestattet.
4.4 Der Verstoß gegen oben genannte Dinge hat eine Verwarnung zur Folge.




Steckbrief Vorlage:


Name, Vorname:
Alter:
Äußeres Erscheinungsbild: (LINK DES BILDES)
Beruf:
Wohnort:
familiäre Situation:
soziales Umfeld:
typische Verhaltensweisen:
typische Eigenschaften:
Wertvorstellungen:
Wünsche: 

Selbstverständlich müsst ihr nicht jede dieser Angaben ausfüllen, es dient nur der Vorlage! Kleinigkeiten können selbst gerne ergänzt oder gestrichen werden!




Anmeldungsformular:

Bitte bedenkt, dass wir nach euren Angaben handeln. Gebt ihr somit an, dass ihr beide Rollen übernimmt, so kann es sein, dass ihr die übernehmen müsst, die ihr weniger gern schreibt!

Schwerheitsgrad Simple;

Schwerheitsgrad: Simple
Benutzername:

Rollen:
Gleichgeschlechtliches:
Schreibweise:
Genren: 


Schwerheitsgrad Normal;

Schwerheitsgrad: Normal
Benutzername:
Gleichgeschlechtliches:
Joker (nicht bei Rollen gestattet!): 
Schreibweise:
Genren: 


Schwerheitsgrad Extrem;

Schwerheitsgrad: Extrem
Benutzername:


Beendigungsformular:

Wie gefiel dir das Blind-Date?:
Wirst du das Rollenspiel fortsetzen?:
Wirst du unser Format auch in der Zukunft wieder nutzen?:
Hat es dir Spaß gemacht, dich an Neues heranzutasten?:
Was sind deine Verbesserungsvorschläge an uns?: 
Wie war eure Storyline? (landet ggf. auf der Handlungsseite):



Jede Genre, Schreibweise und Rolle wurde mit Ziffern belegt und wird von uns mit random.org benutzt. Somit haben wir alles dem Zufall ausgelegt und es gibt für niemanden einen Grund die gerechte Verteilung infrage zu stellen.