Wir werden unterstützt von:


Suche nach Beiträgen von YamiJerrad

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 Die Suche lieferte 17 Ergebnisse:


YamiJerrad

23, Männlich

  12. Famous Novelist

Beiträge: 940

Re: Playlist - Zufallslied!

von YamiJerrad am 05.04.2018 19:35

vance Joy- Riptide

Antworten

YamiJerrad

23, Männlich

  12. Famous Novelist

Beiträge: 940

Re: Entweder ODER Spiel

von YamiJerrad am 05.04.2018 01:02

Herr der Ringe

Schwert oder Feder?

Antworten

YamiJerrad

23, Männlich

  12. Famous Novelist

Beiträge: 940

Re: Was fällt dir zum Wort über dir ein?

von YamiJerrad am 15.11.2017 20:31

Computer.

episch?

Antworten

YamiJerrad

23, Männlich

  12. Famous Novelist

Beiträge: 940

Re: Setze fort, Wort für Wort

von YamiJerrad am 04.09.2017 21:14

Es geschah an einem stürmischen Spätsommerabend als ich nach langer Abwesenheit endlich wieder meine Kleider wusch, da ereignete sich ein erschreckendes und zugleich abscheuliches Szenario. Gerade als ich die Tür des Schlafzimmers öffnete, merkte ich, dass meine geliebte Katze genüsslich meine teuren Hausfliegen vor den geschockten Untermietern verspeiste. Ein geschockter Schrei entkam meiner Kehle als ich die Treppe hinab rannte und hinaus in die eiskalte Nacht stürmte. Ich stolperte über die Bordsteinkante und riss dabei eine junge Dame zu Boden. Beim Aufstehen erkannte ich meine verschollene Schwester. "Phoebe Tonkin!", rief ich vollkommen begeistert, jedoch entdeckte ich in ihren Augen Verachtung und Zorn erkennen, jedoch kam bereits ein Wagen auf mich zu, der mich beinahe überfahren hätte. Rasch wich ich dem Fahrzeug aus, welches unbeschwert weiter fuhr. Mein Arm schmerzte, erträglich dennoch deutlich spürbar. Von nichts war noch etwas zu erkennen. Mein Kopf wandte sich wieder zu Phoebe, jedoch war diese bereits verschwunden. Somit überkam mich Angst und Trauer. Ich beschloss Phoebe vorerst zu vergessen auch, wenn ich dachte, dass sie mich erkennen würde. Ich erhob mich und setzte meinen Weg in den Keller des Nachbarhauses fort. Dort traf ich auf einen zerzausten, alten und gebrechlichen Fuchs, der jedoch fröhlich laut vor Vorfreude, Geräusche von einem Wildschwein übertönte. Jenes Wildschwein, welches sich überaus korpulent präsentierte, scharrte neugierig mit seinen Hufen. Mein Herz blieb für einen kurzen Moment stehen ehe ich mich wieder fasste und etwas Mut sammelte um dem Wildschwein etwas näher zu kommen. Dabei entdeckte ich ein tiefes und dunkles Loch, welches scheinbar die Aufmerksamkeit des Fuchses erweckt hatte. Ich steuerte auf das besagte Loch zu, ehe ich ausrutschte. Blut floss meine Beine hinab sodass ich Schwierigkeiten beim Aufstehen bekam. Dies konnte nichts gutes verheißen, denn das letzte was mir jetzt noch fehlte war eine Platzwunde am Kopf. Besser konnte es wahrlich nicht mehr kommen, dachte ich während ich mich langsam und bedacht erhob und mich vorsichtig dem dunklen Loch zu wandte. Was jedoch wie ein Ausgang von diesem Ort wirkte. Allmählich sah ich, wie jemand auf mich stürzte, es sich richtig wie zu einem unglaublichen Moment entwickelte und ich mich wieder umsah nach links. Dort war eine gigantische Kreatur mit großen Klauen. Zur Freude meinerseits sah diese Kreatur sehr nach einer großen, schwarzen, äußerst gepflegten Katzendame aus, die überraschenderweise nicht besonders vor Selbstbewusstsein zu strahlen schien. Dennoch war

Antworten

YamiJerrad

23, Männlich

  12. Famous Novelist

Beiträge: 940

Re: Bau des Rollenspielhimmel-Wolkenkratzers

von YamiJerrad am 27.08.2017 23:45

44. Stock: Eine Tür zu einer Welt, in der im 42. Stock die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest aufbewahrt wird

Antworten

YamiJerrad

23, Männlich

  12. Famous Novelist

Beiträge: 940

Re: Entweder ODER Spiel

von YamiJerrad am 27.08.2017 10:15

Schnee

Sommer ider Winter?

Antworten

YamiJerrad

23, Männlich

  12. Famous Novelist

Beiträge: 940

Re: Ping - Pong

von YamiJerrad am 24.08.2017 18:49

Pong

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zur vorherigen Seite